Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

GEHEIME ZIVILISATIONEN und MYSTERIEN der THRAKER

19. September 2020 - 26. September 2020

Hier geht´s zur Reise-Anmeldung

mit Alexander Kalenjuk, Elena Martin und Elka Nikolova

Eine spirituelle Reise zu den magischen Orten und alten Kulturen, einmaligen Kraft- und Transformationsplätzen, in faszinierender Natur. Genießen Sie eine exzellente Küche und erleben Sie spannende Workshops für innere Entwicklung und Bewusstseinserweiterung.

Sie erleben tiefwirkende Transformationen, erfahren spirituelle Praktiken, erlernen verschiedene Heiltechniken für Körper und Seele, erleben viele Einweihungen und Offenbarungen. Sie holen Ihre verlorenen Seelenanteile zurück und bekommen Antworten auf Ihre wichtige Lebensfragen.

Sie werden lernen sich selbst zu finden, Ihr Leben, Ihr Schicksal und die Welt mit ganz anderen Augen zu sehen, zur tiefen Ruhe und Zufriedenheit kommen und vieles mehr…

In unserer Galerie erhältst Du einige Einblicke in die Reise: (Einfach mit Klick auf das Bild die Galerie öffnen.)

 

Reiseprogramm (Änderungen vorbehalten):

Flug nach Sofia, Empfang im Flughafen, Transfer zum Hotel Princess****, Unterbringung im Hotel und gemeinsames Abendessen mit Kennenlernen in einem schönen Restaurant mit leckeren Gerichten und tollem Wein.
Start des Transformationsworkshops mit Alexander Kalenjuk und Elena Martin.

 Samstag – ein spannender Start
Flug nach Sofia, Empfang im Flughafen, Transfer zum Hotel Princess****, Unterbringung im Hotel und gemeinsames Abendessen mit Kennenlernen in einem schönen Restaurant mit leckeren Gerichten und tollem Wein.
Start des Transformationsworkshops.

Sonntag – ein unvergesslicher Tag
Nach dem Frühstück fahren wir in das bewundernswerte Tal der thrakischen Könige und tauchen in eine sakrale Welt der alten Zivilisationen mit atemberaubender Natur und Heiligen Orten ein.

Transformationsübungen an den Kraftplätzen zur Schwingungserhöhung und Bewusstseinserweiterung. Workshop mit Theorie und Praxis.

Fahrt zum malerischen Starosel und thrakischen Kultzentrum aus sechs Tempeln, Kraftmeditation.
Besichtigung des thrakischen Grabmals im Rosental und Heroon bei Starosel mit praktischen Einweihungsübungen und Fähigkeitsaktivierung zu den Zeitreisen.
Das ist der größte Mausoleumkomplex eines thrakischen Königs von  5.-4. Jh. v. Chr.
Hier haben die Thraker ihre mystischen Rituale durchgeführt.
Besuch von archäologischem Museum in Kasanlyk mit thrakischen Goldschätzen und deren unglaublicher feinster Verarbeitung, die in unserer Zeit nicht möglich ist.

Das Erlernen von Schutz- und Erd-Techniken für die Kultplätze und Grabstätte.

Danach Fahrt ins Hotel**** und Erholung im Mineralbad.

Zum Tagesabschluss erleben wir gemeinsames und schmackhaftes Abendessen mit Weinverkostung – 5 Weine im Weintempel. Im Reisepreis inbegriffen.
Sie erfahren spannende Informationen über den Wein und die ersten sakralen Mysterien.
Die Thraker haben die Weinproduktion und den Weingenuss zu einem Kult entwickelt. Weinrituale waren ein wesentlicher Teil in der Mysterien der Thraker. Das werden wir im Tempel des Weines in Starosel erfahren und erleben.

Montag – ein malerischer Tag
Frühstück mit der Möglichkeit der Entspannung und Genuss im Mineralbad
Abfahrt nach Plovdiv – eine wunderschöne Stadt mit bunten Fassaden und sakraler Kultur. Bummeln und einkaufen mit Spass!

Das thrakische Gold von Panagjuriste im archäologischen Museum von Plovdiv.
Workshop, Heilübungen und interessante Praktiken, z. B. Aufladen von Schmuck mit Informationen von Urahnen u.a.
Das Abendessen mit berühmten Wein Mavrud, der das Geheimnis für die Schönheit und dauerhafte Jugend war – in Live-Begleitung  von schöner Klavier- und Geigenmusik.

Übernachtung im Hotel Princess Trimonzium****

Dienstag – ein erlebnisreicher Tag
Fahrt nach dem gemeinsamen Frühstück in die bezaubernden Rodopengebirge zum Orpheus-Grabmal. Im Rodopi Gebirge hat der thrakische Stamm Besi gelebt. In der alten Zeiten waren sie als die besten Prophezeier bekannt. Besuch von Kraftplätzen mit tiefwirkenden Transformationsübungen.

Fahrt zum Kurort Pamporovo. Besuch von unvergesslichem Berggipfel Snejanka.
Meditation zur Reinigung und Bewusstseinserweiterung.
Unterwegs Picknick in der Natur.
Workshop, Übungen zur Erdung und Kraftsammlung.

Hotel Pamporovo****
Abendessen in Schiroka Lyka – mit Nationalgericht Tscheverme (gerilltes Lamm auf Holzkohlen) und Rhodopenspezialitäten, mit Rodopenmusik (Dudelsack) und Sänger.

Mittwoch – ein herrlicher Tag
Die ersten Tempel waren die Höhlen, die das Muttelleib simbolisierten, dessen Innere von der Sonnenstrahlen befruchtet wurde. Mit Jeeps fahren wir zuHöhlen Jagodinska in der Schlucht Trigrad. Workshop mit Übungen zur Heilung und Stärkung vom Unterleib und Ahnen-Verwurzelung.

Nachher Fahrt zu einer der kleinsten und malerischsten Weinstädten in Bulgarien Melnik. Da gedeiht die Weinrebe Melnik, mit deren Wein Spartakus gestillt wurde. Weinverkostung des einheimischen Weines. Kraft- und Heilplätze-Besuch, Rituale.

Besuch von einer der schönsten Höhlen Jagodinka
Ein leckeres Abendessen mit traumhafter einheimischer Weinkostprobe in Weinort Melnik.
Übernachtung im Hotel Melnik***.

Donnerstag – ein wunderschöner Tag
Frühstück und Abfahrt nach Tessaloniki – die zweitgrößte Stadt Griechenlands.
Workshop mit hochinteressanten Informationen und spirituellen Heilübungen.

Besuch von St. Dimitar, der weißen Turm – das Wahrzeichen der Stadt, Triumphbogen von Galerij

Abfahrt nach Meteora und Besuch von einmaliger Klosteranlage.
Die Metéora-Klöster gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Name Metéora leitet sich von meteorizo ab, was „in die Höhe heben“ bedeutet. Dieser Name beschreibt die Lage der Klöster, die auf hohen Sandsteinfelsen gebaut wurden und bei dunstiger Luft manchmal zu schweben scheinen.

Übernachtung im Seekurort Paralia Katerini***.

Freitag – ein Besinnungstag
Abfahrt nach Sofia.
Abschiedsabend mit Folklore und Nestinaritänze – eine heidische Tradition, die mit der Sonnenkult verbunden ist – auf glühenden Kohlen im Restaurant Biljana.
Informationen über Priestertänze und Rituale.

Unterbringung im Prinzess-Hotel.****

Samstag – Abschied von Bulgarien und Ankommen in Deutschland
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

! Bei Nichterreichen einer für die Reise notwendigen Mindestteilnehmeranzahl, nimmt Orania-Zentrum Ltd. sich vor, von der Reise zurückzutreten.
Beim Kauf von Flugtickets ist der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung wichtig.

Hier geht´s zur Reise-Anmeldung

Details

Beginn:
19. September 2020
Ende:
26. September 2020

Referent

Elena Martin
Alexander Kalen Ph.D.
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Bulgarien/Griechenland
Bulgarien + Google Karte

Besuche uns

Jetzt zum Newsletter anmelden:

Kontakt

Telefon:   +49 (0) 93 67 – 986 007
Email:      post@orania-zentrum.de

Mo.–Do.:     09:00 – 15:00 Uhr
Freitag:        09:00 – 13:00 Uhr