Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Workshop – MIND CONTROL- BEFREIUNG und SCHUTZ

8. Mai 2020 | 18:00 - 21:00

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am 10. Juli 2020

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am 30. Oktober 2020

Eine Veranstaltung um 6:00pm Uhr am 27. November 2020

Ein praktischer Workshop, in dem den Teilnehmern das theoretische Wissen, praktische Erfahrungen und zahlreiche Heilungen vermittelt werden.

Sie bekommen die Möglichkeit, die verschiedenen Manipulationsprogramme, fremde Einwirkungen, Glaubenssätze, die durch Medien, Erziehung, Ausbildung, religiöse Einrichtungen, andere Institute und technische Manipulationen entstanden sind, loszuwerden.

Nach der gewalttätigen Eroberung von unserem Planeten (mehr dazu auf Seminaren von Alexander Kalen über die Geheim-Wissenschaften) und bewusst durchgeführten Menschenmanipulationen, wurde die Leistung vom menschlichen Gehirn auf die Ebene von ca. 2-3 % vom Ursprungspotential herabgesetzt. Um die meisten Menschen weiter auf der Sklavenebene halten zu können, wurden bei Menschen auf der genetischen und feinstofflichen Ebenen spezielle Informationsblockaden „installiert“, die die Entwicklung von Seele, Bewusstsein, Gehirn und Körpertransformation verlangsamen und zum Teil sogar komplett blockieren.

Die Eroberungszeit wurde im Jahre 2012 beendet. Auf dem Weg in das Neue Zeitalter wird sich die Menschheit mehr und mehr zu ihrem Ursprung zurückerinnern und neu transformieren. Eine wichtige Bedingung auf diesem Weg ist die Befreiung von Informationsblockaden, Sklavenprogrammen und Fremdstrukturen (wie Implantate und Fremdgenetik), Erlösung von Fremdsteuerung, MindControl und Unterordnung.

Die Technologien dazu sind vorhanden (SVETL®-Technologien) und warten auf Ihre Anwendung und Verbreitung, um möglichst mehr Menschen zu helfen und diese zum Aufwachen zu bringen.

Workshop Schwerpunkte:

    • Wann sind die Manipulationen auf der Erde entstanden?
      Warum, von wem und für was werden die Menschen manipuliert?
    • Drei Arten von Manipulationen und wie funktioniert Mind Control?
      Wie und durch welche Technologien werden Manipulationen gemacht und was sind die Folgen für Menschen?
    • Blockaden zur Informationsaufnahme und gegen menschliche Weiterentwicklung – Ursachen und Folgen. Was passiert dabei mit dem Gehirn (metaphysisch und grobstofflich)?
    • Die Gefahr durch implantierte energetische Konstrukte
    • Auflösen von verschiedenen Manipulationsblockaden (wie Sklavenprogramme, Fremdsteuerung, Mind Control, Unterordnung u.a.)
    • Schutzaufbau vor Manipulationen im Alltag (Techniken und Life-Heilvorführung)
    • Entwicklung von Kraft und Schutzfähigkeiten gegen negative Einwirkungen.

Der Workshop wird ins Deutsche übersetzt.

Workshopzeiten:
18 – 21 Uhr

Online-Übertragung

2-5 Tage vor dem Seminar erhalten Sie von uns einen Zugangslink für die Online-Übertragung. Durch diesen Link gelangen Sie in den virtuellen Seminarraum.
Diese Veranstaltung wird nicht aufgezeichnet.

Gebühr für Online-Workshop: 75,- € (inkl. MwSt.)
Bezahlung: Vorkasse

Details

Datum:
8. Mai 2020
Zeit:
18:00 - 21:00

Referent

Elena Martin
Alexander Kalen Ph.D.
Veranstaltungskategorien:
, ,

Besuche uns

Jetzt zum Newsletter anmelden:

Kontakt

Telefon:   +49 (0) 93 67 – 986 007
Email:      post@orania-zentrum.de

Mo.–Do.:     09:00 – 15:00 Uhr
Freitag:        09:00 – 13:00 Uhr